Peter Krauskopf

CV

*1966 in Leipzig
lebt und arbeitet in Berlin

1995 Diplom für Malerei, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
1995 – 97 Meisterschülerstudium, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

EINZELAUSSTELLUNGEN
2016
Hide and Seek, Galerie Jochen Hempel, Berlin
Galerie Walter Storms, München

2015
Diorama – Galería Álvaro Alcázar, Madrid
Falkenrot Preis 2015 – Künstlerhaus Bethanien, Berlin

2014
Galerie Jochen Hempel, Leipzig
Z – walter storms galerie, München

2013
Elbe – – Galeria Vilaseco Hauser, A Coruña

2012
GRAU, Galerie Jochen Hempel | Berlin
Schaukabinett im Albertinum/ Galerie Neue Meister, Dresden

2011
Block, Walter Storms Galerie, München

2009
walter storms galerie, München

2008
Dogenhaus Galerie, Leipzig
Forum Kunst Rottweil, Rottweil

2007
Mies van der Rohe Haus, Berlin

2006
Arbeiten 2006, Galerie Elly Brose-Eiermann- Dresden, Dresden
Galerie Christian Roellin, St. Gallen, St. Gallen

2005
walter storms galerie, München

2004
Fehlfarben, Staatliche Kunstsammlung Dresden, Residenzschloss/ Georgenbau, Dresden

2001
EIN LOB DER KLEINEN DIFFERENZEN – Zur Konstruktion 1/01 von Peter Krauskopf – Galerie Paula Böttcher, Berlin

2000
Dogenhaus Galerie, Leipzig
Stiftung Moritzburg, Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt, Halle, Saale
peter krauskopf – voxxx.galerie, Chemnitz

GRUPPENAUSSTELLUNGEN

2016
Galerie Jochen Hempel @ JFG – Gallery Exchange Exhibition – Jonathan Ferrara Gallery, New Orleans, LA

2015
6th Beijing International Art Biennale – Beijing International Art Biennale, Peking
Gute Kunst? Wollen! – Auf AEG, Nürnberg
Imago Mundi. Luciano Benetton Collection. Mappa dell’arte nuova – Fondazione Giorgio Cini, Venedig
Berlin – Klondyke: 1. Berlin-Edition – Salon Dahlmann, Berlin
Berlin Artists’ Statements – announcement – BWA Contemporary Art Gallery in Katowice, Katowice
Eröffnungsausstellung G2 #1 – Leipzig 2015 – Sammlung Hildebrand – G2 Kunsthalle, Leipzig

2014
brennzeiten – Kunst und Literatur Forum Amalienpark e.V., Berlin
5 jahre schellingstr. 48 – walter storms galerie, München
Architekt – Busdriver – Zwei Brücken – 20 Jahre Gesellschaft für Moderne Kunst in Dresden – Kunsthalle im Lipsiusbau, Dresden
Interferencias – Galeria Vilaseco Hauser, A Coruña
Group Show – Jochen Hempel Leipzig, Leipzig

2013
salondergegenwart 2013 – salondergegenwart, Hamburg
Berlin-Klondyke – Hipp Halle Gmunden, Gmunden
Schöne Landschaft – Bedrohte Natur. Alte Meister im Dialog mit zeitgenössischer Kunst – Kunsthalle Dominikanerkirche, Osnabrück
Berlin Klondyke – Werkschauhalle, Leipzig
jetzt hier. Gegenwartskunst. Aus dem Kunstfonds – Kunsthalle im Lipsiusbau, Dresden

2012
Berlin–Klondyke – Neuer Pfaffenhofener Kunstverein, Pfaffenhofen
Alles Wasser – Galerie Mikael Andersen, Berlin
geteilt | ungeteilt – Kunst in Deutschland 1945 bis 2010 – Residenzschloss/ Georgenbau, Dresden

2011
Berlin Klondyke 2011 – Art Center Los Angeles, Los Angeles, CA
Berlin Klondyke 2011 – Klondike Institute of Art & Culture, Dawson, YT
Das versprochene Land – Residenzschloss/ Georgenbau, Dresden

2009
Begegnung Bauhaus. Kurt Schmidt und Künstler der Avantgarde – von Kandinsky bis Vasarely – Kunstsammlung Gera – Orangerie, Gera

2008
Alge – Dillmann – Krauskopf – Kunsthalle Lingen, Lingen

2007
30 Jahre walter storms galerie – Jubiläumsausstellung – walter storms galerie, München

2006
global players – BTAP (Beijing Tokyo Art Projects) – Tokyo, Tokyo
Global Players – Zeitgenössische Künstler aus Japan und Deutschland – Ludwig Forum für Internationale Kunst, Aachen

2005
Summer Group Show – Dogenhaus Galerie, Leipzig
Martin Borowski | Peter Krauskopf | Sophia Schama – FRIES — Malerei – Galerie Elly Brose-Eiermann (former büro | für | kunst) – Dresden, Dresden
Leipzig und die konstruktiv-konkrete Kunst – Kunsthalle der Sparkasse Leipzig, Leipzig

2002
Wunschbilder – Neuerwerbungen des Kunstfonds Sachsen – Museum der bildenden Künste Leipzig, Leipzig

2000
Bildwechsel – Gruppenausstellung – Städtisches Museum Zwickau, Zwickau

www.peterkrauskopf.com